Christina & Andy – Ganz individuelle Strand Hochzeit

Die Braut Christina hatte das Strand Restaurant Poco Loco schon als den perfekten Ort für Ihre Hochzeit mit Andy ausgewählt. Sie hatte eine klare Vorstellung von dem was  für Sie wichtig ist an Ihrem besonderen Tag – viel Spaß und Lachen ,mit gutem Essen und viel Unterhaltungs Program, das ist was die Braut  wollte! Wir hatten viel Spaß, das Venue zu schmücken, damit es nichts von seinem ursprünglichen Charme verloren hat ,aber dennoch die Wünsche der Braut- Leute  reflektierte. Die Zeremonie war  von der Persönlichkeit des Paares geprägt und wurde Ihnen sozusagen individuell   ‘’auf den Leib geschneidert’’. Die Musik  zum Einmarsch der Braut , welche von Ihren beiden Söhnen geführt wurde ,und die Stücke die zu den Gelübden gesungen wurde , stimmte alle Hochzeitsgäste schon auf eine grossartige Feier  und viel Unterhaltung ein .Das fabelhaften Duo Masquerade unterhielten alle mit Ihrer Performance und ermöglichten es,daβ das Brautpaar bei Ihrem gemeinsamen Ausmarsch kräftig tanzte. Nach den Canapés und Cocktails und viel Lachen und noch mehr Tanzen wurde das  üppige Buffet eröffnet.  Der spanische Trauzeuge,welcher auch schon Konzerte in der Royal Albert Hall gespielt hat, improvisierte mit einer klassischen spanischen Guitarre und brachte der Braut ein Ständchen  , und die Menge war begeistert. Die Braut  zog sich um  , und in einem weniger formellen Outfit schnitt das Paar die Hochzeits Torte an und  tanzten den ersten Tanz , bevor Arran Harding mit seinem fantastischen Gesang mit einem Reportoir von Klassisch bis Modern ,jeden auf die Tanzfläche lockte.

Als weiteres Highlight konnte die Hochzeits Gesellschaft einen Auftritt des talentierten Violinisten Quike geniessen, welcher alle mitriss. Die Perfomance war wirklich aussergewöhnlich  , da Quike auf einer beleuchteten Elektro Guitarre einfach fantastisch spielt.

Eine mit vielen Höhepunkten gespickte Hochzeit , die von allen Beteiligten sichtlich genossen wurde.

<
>